Roesterei-1

In der gangundgäbe Rösterei & Café treffen sich Genuss, Ästhetik und Nachhaltigkeit. Der bewusste Umgang mit dem Naturprodukt Kaffee wird hier in allen Bereichen gelebt. Es geht um transparenten Kaffeehandel, schonendes Rösten und Zubereiten sowie um bewusstes Genießen und fühlbare Wertschätzung in alle Richtungen.

Die Rösterei

Aus grün wird braun. So einfach ist die Herstellung von Spezialitäten-Kaffees nicht. Erst beim sorgsamen Anbau, Ernten, Rösten und Zubereiten entstehen und entfalten sich die vielfältigen und sehr flüchtigen Kaffeearomen. Diese bestimmen den feinen Geschmack von Kaffee und machen ihn zu einem einzigartigen Frischeprodukt. Jede Art hat dabei ihren ganz eigenen Charakter, den es beim Anbau, Rösten und Zubereiten zu erhalten und hervorzuheben gilt. Die Bohnen werden langsam und schonend nach eigens entwickelten Profilen geröstet. Auf diese Art entstehen Kaffeekreationen für den besonderen Genuss.

2
Rösterei gangundgäbe RöstbieneRösterei gangundgäbe Bohnen geröstet
Rösterei gangundgäbe Röstmaschine

Der Kaffee

Vom Anbau bis zum schmackhaftem Kaffeegetränk in der Tasse ist es ein weiter und mühseliger Weg. gangundgäbe legt dabei großen Wert auf die Nachvollziehbarkeit im Anbau, Einkauf und in der Verarbeitung. Die Rohkaffees stammen von den Kaffeeimporteuren Quijote Kaffee, die den Kaffee direkt von den Kooperativen vor Ort beziehen – ohne Umwege und Zwischenhändler. Dadurch ist es möglich, dass die Bauern im Ursprungsland einen gerechteren Preis für das wertvolle Naturprodukt erhalten. Ein Dankeschön für ihre mühevolle und gewissenhafte Arbeit im Kaffeeanbau, von der sie mit ihren Familien leben und einen Teil ihrer Lebensgrundlage sichern können.

Momentan haben wir folgende Kaffees im Sortiment:

Guatemala
Region: Los Volcanes/San Marcos
Kooperative: APPAECE
Importeur: Quijote Kaffee
Varietäten: Bourbón, Caturra, Arábigo
Ernte: August/September–April 2015
Anbauhöhe: >1500m (SHG)
Aufbereitung: Washed
Geschmack: Schokolade, fruchtig, floral

 Honduras
Region: Marcala
Kooperative: COMSA
Importeur: Quijote Kaffee
Varietäten: Catuai
Ernte: Oktober–März 2015
Anbauhöhe: 1300–1400m Aufbereitung: Washed
Geschmack: Zitrusfrüchte, Karamell

 Äthiopien
Region: Sidama
Kooperative: Shilicho/SCFCU
Importeur: Quijote Kaffee
Varietäten: Heirloom
Ernte: Dezember–April 2014/2015
Anbauhöhe: 1900m
Aufbereitung: Washed
Geschmack: Nougat, fruchtig, floral

 Espresso, hell
100% Honduras
Region: Marcala
Kooperative: Comsa
Importeur: Quijote Kaffee
Varietäten: Catuai
Ernte: Oktober–März 2015
Anbauhöhe: 1300–1400m
Aufbereitung: Natural
Geschmack: Orange, Karamell, süss

 Espresso, dunkel
85% Arabica (Region: Palanda; Kooperative: Apecap; Aufbereitung: Washed, 2015)

15% Robusta (Region/Kooperative: Rukullakta; Aufbereitung: Washed, 2015)

Importeur: Quijote Kaffee
Geschmack: Schokolade, nussig